Bannock, das schnelle Brot der Waldläufer

Bannock auf dem Lagerfeuer backen

Bannock auf dem Lagerfeuer gebacken und mit selbstgemachtem Pflaumenmus verfeinert.

Wenn es morgens schnell gehen muss, sind diese kleinen feinen Pfannenbrote genau das Richtige. Thomas backt sie auch gerne, wenn er mit seinem Fotokurs in Schweden zwei Tage in der Wildnis fotografiert und das Wetter z.B. nicht so mitspielt. Auf unseren Kanutouren oder Trekkingtouren finden wir die schnelle Zubereitung mit Backpulver auch sehr passend, zeigen euch hier aber, dass auch mit Hefe ein relativ schnelles Ergebnis zu erzielen ist.

Bannock auf dem Lagerfeuer backen

Zum Schluss ein Schuss Öl kann nie schaden.

Zutaten für ca. 8 kleine Bannocks:

Für ca. 4 Personen

  • 2 Tassen Mehl – welches ist egal, Buchweizen oder Mais muss etwas länger quellen
  • Wasser nach Bedarf/Gefühl – Wenn ihr Hefe verwendet bitte warmes Wasser nehmen, bei Backpulver kaltes Wasser!
  • 1 Tüte Backpulver oder Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Zucker für die Bräunung und die Hefe
  • Öl zum Braten und einen kleinen Schluck für den Teig

Bannock auf dem Lagerfeuer backen

Bannock auf dem Lagerfeuer backen geht schnell und ist kinderleicht.

Die wirklich ganz leichte Zubereitung:

  1. Die trockenen Teigzutaten verrühren oder verkneten. Der Einfachheit halber, halten wir den Teig immer etwas zähflüssig, da oftmals keine Fläche zum Ausrollen vorhanden ist.
  2. Das Wasser erst dann schluckweise dazugeben, um die zähflüssige Konsistenz des Teiges zu erreichen. Zum Schluss wieder, wie auch beim Empandateig, einen kleinen Schuss Öl unterrühren. Das verhindert das schnelle Anbacken des Teiges in der Pfanne.
  3. Wenn ihr den Teig mit Hefe herstellt, müsst ihr ihn gut ruhen lassen. In der Zeit quillt das Mehl noch etwas und die Hefe lockert den Teig. Wenn ihr Backpulver verwendet, könnt ihr sofort losbacken.
  4. Wenn das Fett/Öl in der Pfanne oder der Grillschale heiß ist, den Teig mit einem Löffel draufklecksen und durch Drehbewegungen etwas verteilen.
  5. Bevor die untere Hälfte schwarz ist, bitte wenden! In der Pfanne geht das mit einem Schwung aus dem Handgelenk, auf der Schale braucht ihr einen Pfannenwender oder eine Gabel.
  6. Serviert werden Bannocks dann je nach Geschmack mit süßem Mus wie bei uns oder es kann auch Speck, Käse etc. dazu gereicht werden.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Das Rezept haben wir in Anlehnung an das Petromax Outdoor-Backbuch adaptiert.

Bannock auf dem Lagerfeuer backen

Wenn dann der Kaffee auch schon fertig ist, kann das Schlemmen losgehen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.