Outdoorcooking – unser Lagerfeuer Kochkurs für Aktive in Schweden

Vom 19. bis 28. August 2022 treffen wir uns im schwedischen Värmland und entzünden das leidenschaftliche Kochfeuer für´s Outdoorcooking in der Draußenküche. Kommt mit nach Gammelbyn!

Outdoorcooking am Lagerfeuer in Schweden

Spaß und Genuss in Kombination – wir lassen nichts anbrennen!

Keine Spur von Dampfnudelblues

Pure Freude am Kochen kommt auf, wenn wir gemeinsam am Lagerfeuer oder der Grillglut leckere Gerichte zubereiten. Unser idyllisches Camp im mittelschwedischen Värmland liegt natürlich an einem See! Geht ja in Schweden fast nicht anders. Auf dem Gelände finden wir Feuerstelle und Grillmöglichkeit für alle Wetterlagen, also hauptsächlich mit Sonnenschutz ;-). Falls mal eine Mücke aufkreuzt, dreht sie am heißen Feuer direkt wieder um. Unser Essen bereiten wir zusammen draußen vor und zu. Wir geben euch in den ersten Tagen Anregungen und Rezeptvorschläge, wertvolle Tipps beim praktischen Kochen und Backen und natürlich alle Zutaten die ihr braucht.

Damit wir abends auch richtig Appetit haben, entdecken und genießen wir tagsüber die wunderbare, ruhige Landschaft bei Wanderungen, Kanutouren oder anderen Ausflügen. Nachmittags jonglieren wir mit Dutch Oven, Gusspfannen und Hordentöpfen. Schon beim Besprechen und Austüfteln der Rezepte kommt der Spaß nicht zu kurz, wird aber beim Schnippeln, Brutzeln und Kneten noch getoppt. Gekocht wird mit möglichst frischen, regionalen oder/und Bio-Zutaten. Wir verarbeiten jedoch auch gelegentlich einige gewichts- und platzsparende Produkte, wie Milch- oder Eipulver, um auch auf einer längeren Outdoor-Tour gut fürs Kochen gerüstet zu sein. Auf einer zweitägigen Kanutour stellen wir unser Improvisationstalent auf die Probe. Auch unterwegs auf Tour zaubern wir leckere Menüs, die uns keine feste Küche vermissen lassen. Ein unwiderstehliches weiteres Highlight, wir können beim Kochen und Abspülen sogar den Sternenhimmel beobachten.

Die Zutaten für abwechslungsreiche frisch zubereitete Outdoor Menüs erwarten euch – ran an die Töpfe!

Tian de légumes - Gemüsegratin im Dutch Oven - Feuertopf

Vorwiegend vegetarisch und doch sehr genußreich werden wir kochen.

Wer denkt auf dem Campfire lässt sich nur Fleisch kochen und der Dopf (Dutch oven) ist nur für Schichtfleisch geeignet, der wird überrascht sein, wie vielfältig wir die schweren Töpfe und Pfannen einsetzen werden. Sehr viel wird vegetarisch zubereitet, da sich Gemüse und Obst ohne Kühlung auf Wanderungen etc. einfach besser hält. Gemeinsam verfallen wir dann auch noch dem Backwahn und erstellen aus nur einem Grundteig ganz unterschiedliche gebackene süße und pikante Köstlichkeiten. Typische schwedische Rezepte sind ebenfalls im Repertoire und zusammen tischen wir ein traditionelles Dreigänge-Menü auf. Bei all den Kochaktivitäten lassen wir den gemeinsamen Spaß nicht anbrennen und verbringen viel gesellige Zeit am Lagerfeuer.

Kochen am Lagerfeuer in Värmland

Gemeinsames Kochen und Backen am Lagerfeuer macht richtig Laune und Lust auf Mehr!

Die Fakten im Überblick

Wo: Gammelbyn Hovfjället, RATTSJÖBERG, 685 94 Torsby, Värmland-Schweden

Wann: 19. bis 28. August 2022

Preis: 1149 €  inkl. Busanreise

Unterbringung: Die Ferienhausanlage am See Rattsjön in Gammelbyn ist ein wunderbarer Ort für diese Outdoor-Koch-Erlebniswoche. Untergebracht sind wir in gemütlichen Hütten (DU/WC, Pantryküche mit Herd, Kühlschrank, Wasserkocher und Kaffeemaschine), die wir mit max. 3 Personen belegen. Das Frühstücksbuffet wird vom Koch des Hauses vorbereitet, dort kann man sich Verpflegung für den Tag mitnehmen. Das Abendessen bereiten wir gemeinsam am offenen Feuer in der „Draußen-Küche“ zu. Am An- und Abreisetag serviert der Koch am Abend bzw. vor Abfahrt Vor-, Haupt- und Nachspeise. Die Sauna, Räder und Kanus können kostenfrei genutzt werden.

Veranstalter: Ausgerichtet wird die Outdoor-Kochwoche von Rucksack Reisen, dem Aktivreiseanbieter mit dem wir schon sehr lange zusammenarbeiten und freundschaftliche Kontakte pflegen. Inhaltlich vorbereitet und begleitet wird die Outdoor-Kochwoche von uns, Thomas und Silke. Thomas bringt neben seiner Passion für das Kochen und Backen am offenen Feuer, auch seine Ausbildung zum Konditormeister mit. Er ist schon dabei einige variable Teigrezepte zu optimieren, mit denen er euch dann überraschen kann. Silke, liebt neben Improvisationstheater auch Improkochen. Eine wichtige Voraussetzungen für ein leckeres Outdoor-Mahl! Außerdem ist sie eine Schnippel-Queen und hat immer Hunger! Qualitäten, die ebenfalls hilfreich bzw. unverzichtbar sind. Sie verträgt keine Milchprodukte und wird viele der Rezepte auch in milchfreier Form zum Nachkochen anregen!

Weitere Infos und Buchung

Noch Fragen? Für organisatorische und Buchungsfragen wendet euch bitte direkt an Rucksack Reisen. Für inhaltliche Fragen stehen wir euch gerne unter kontakt@outdoor-hochgenuss.de zur Verfügung. Inspiration für eure Draußenküche findet ihr in unserer kleinen Rezeptsammlung. Viel (Vor-)freude beim Appetit holen!

Und hier geht es zu der detaillierten Kursbeschreibung mit Buchungsmöglichkeit bei Rucksack Reisen!

Sehen wir uns im August beim Outdoor-Cooking am Lagerfeuer? Wir freuen uns!

Faltenbrot am Lagerfeuer in der Draussenküche gebacken

Dem Backwahn verfallen

Aufrufe: 312

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.