Gluten- und milchfreie Buchweizenpfannkuchen mit Speck oder Salami

Buchweizenpfannkuchen mit Salami

Glutenfreie und milchfreie Buchweizen Pfannkuchen mit Kümmelsalami oder Speck aus der Gusspfanne vom Lagerfeuer. Wer mag, streut noch Käse darüber.

Das Rezept für die Buchweizenpfannkuchen ist nicht nur durch seine Glutenfreiheit so gut verträglich, sondern hat uns durch seine besondere Zutat so angesprochen. Wenn wir draussen sind und z.B. mit dem Perkolator Kaffee kochen, bleibt oft etwas davon übrig, weil diese spezielle Kaffeezubereitung immer etwas mehr ergibt, als wir vertragen können. Und eben diesen kalten Kaffee kann man bestens für die deftigen Pfannkuchen verwenden. Probierts mal aus, der leichte Röstkaffeegeschmack macht das Gebäck so besonders.

Buchweizenpfannkuchen mit Speck

Glutenfreie und milchfreie Buchweizen Pfannkuchen mit Speck aus der Gusspfanne vom Lagerfeuer werden mit kaltem Kaffee angerührt.

Zutaten für ca. 10 kleine Pfannkuchen:

Für ca. 4 Personen

  • 500 g Buchweizenmehl
  • ca. 500 ml kalter Kaffee
  • ca. 500 ml Wasser
  • 4 Eier Größe M
  • 100 – 200 g Glasnudeln
  • 2 Prisen Salz
  • Öl zum Braten
  • Speck oder Salami nach Belieben
    • Käse (auch veganer Käse geht) nach Belieben

Buchweizenpfannkuchen mit Speck

Die nussbraune Farbe kommt durch den Kaffee und die leichten Röstaromen.

Die wirklich ganz leichte Zubereitung:

  1. Die Teigzutaten bis auf das Wasser alle zusammen verrühren.
  2. Das Wasser erst dann schluckweise dazugeben, um die zähflüssige Konsistenz des Teiges zu erreichen. Bei uns reichte z.B. der Kaffee schon fast alleine aus.
  3. Den Teig gut ruhen lassen. Mindestens eine Stunde empfehlen wir, dass das Buchweizenmehl gut quellen kann.
  4. Kurz vor Ende der Teigruhe den Speck oder die Salami in der Pfanne auf dem Feuer kurz anbraten.
  5. Den Teig so über die Speckstücke oder Streifen gießen, dass alles schön umschlossen ist und der Pfannkuchen gut zusammen hält.
  6. Wenn sich der Pfannkuchen von der Pfanne löst, muss er noch gewendet werden. Entweder schwungvoll oder mit einem Teller zum Stürzen.
  7. Wer die Pfannkuchen stilecht essen mag, gießt Zuckerrübensirup darüber. Wir haben kurz vor dem Backende Käse darüber gestreut.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Das Rezept haben wir in Anlehnung an das Petromax Outdoor-Backbuch adaptiert.

Buchweizenpfannkuchen mit Speck

Wer mag, streut noch (veganen) Käse über den heißen Pfannkuchen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.