Schlummern mit Lindenrauschen im Roulotte in den Cevennen

www.les3tilleuls.com

Das Roulotte am Stevensonweg in den Cevennen.

Ambiente: „Roulotte“ klingt romantisch und so ist dieses kleine Zuhause in rot-rosa auf vier Rädern auch. Es liegt mitten in der Natur, am Rande des Cevennen-Nationalparks in Saint Julien d’Arpaon, umgeben von Grün und einer tierischen Geräuschkulisse. Wenn man etwas hört, dann maximal das „iahh“ eines Esels und das sanfte Rauschen der Linden. Diese sind auch Namensgeber für diese ungewöhnliche Unterkunft. Durch die Lage oben auf dem Hügel, hat man eine wundervolle Aussicht.

Ausstattung: Ein kleines bisschen Orient vermittelt die Dekoration in rot. Der Wagen ist komplett mit Holz ausgekleidet und es verbreitet sich eine gemütlich Atmosphäre im Schlafzimmer und im mit Schiebetür abgegrenzten Badezimmer. Das ist mit einer Dusche, WC und Waschbecken ausgestattet, auch Handtücher werden gestellt. Kuschelige Wärme macht sich durch den Heizkörper breit, die beiden Fenster (mit Klappläden) im Schlafzimmer sorgen für Luftigkeit. Das Doppelbett bietet ausreichend Platz. Ideal ist diese Übernachtungsmöglichkeit für einen Kurzaufenthalt. Auf jeden Fall sollte man den „Balkon“ am Abend nutzen, um dort noch einen Schlummertrunk zu nehmen und dabei die Sterne am Abendhimmel zählen.

www.les3tilleuls.com

Eselstall

Besonderheiten: Wie es sich für eine „Stevenson-Unternkunft“ gehört, bietet das „Les 3 tilleuls“, „Die drei Linden“, nicht nur Zwei- sondern auch Vierbeinern eine Bleibe und Verpflegung. Das Frühstück für die nicht tierischen Gäste gibt es zwischen 8:30 und 9:30 Uhr im Frühstücksraum der Pension. Diese liegt ca. 100 Meter hangaufwärts. Dort gibt es auch ein beheizbares Outdoor-Jakuzie, in dem sich müde Wanderer wunderbar entspannen können.

Kleiner Minuspunkt: Wir kamen so spät am Abend an und waren so müde, dass wir dieses besondere Ambiente sozusagen „verschlafen“ haben.

Mögliche Outdoor-Aktivitäten: „Les 3 tilleuls“ liegt direkt am Stevensonweg (GR70), dem Fernwanderweg, der durch die Cevennen führt. Wer vielleicht noch etwas Leseinspiration für diesen Wanderweg möchte, findet diese in „Vier Frauen auf zwölf Beinen“.

Buchung: Die drei farbenfrohen Roulottes sind ganzjährig buchbar. In der dazugehörigen Frühstückspension stehen weitere klassische Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Diese besondere Übernachtung wurde uns mit freundlicher Unterstützung von Lozère Tourisme ermöglicht.

www.les3tilleuls.com

Ein Hauch von Orient mitten in den Cevennen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

6 Responses to Schlummern mit Lindenrauschen im Roulotte in den Cevennen

  1. Sabine says:

    Oh, in so einer Roulotte wollte ich auch immer schon übernachten! Das ist bestimmt ein wirklich besonderes Erlebnis!

  2. Das ist mal eine außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit. Glamping auf vier Rädern, sozusagen.

  3. Antje says:

    Sieht wirklich sehr gemütlich aus. Wart ihr auch mit dem Esel auf Tour?

    • Outdoor Hochgenuss says:

      Gemütlich war´s auf jeden Fall. Eselstour haben wir nicht gemacht, sondern sind den Chemin Urbain V. gewandert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*