Fotokurse, Fotoworkshop, Fotoexkursionen – wenn ihr mit Thomas unterwegs seid, könnt ihr immer was lernen und habt jede Menge Spaß.

Winterfotokurs in Schweden

Weiß wie Schnee, knackig kalte Luft und knackscharfe Fotos. Der Winter in Schweden wird euch genau wie mich faszinieren und eure Winterbilder auf ein neues Niveau heben. Fotoexkursionen auf Schneeschuhen oder Backcountryski bringen uns den Motiven sehr nahe!

Sommer-Outdoor-Fotokurs in Schweden

Wandern, Radeln, Paddeln, die Natur entdecken und erleben! Kommt mit zu meinen Fotoexkursionen nach Schweden. Wir fotografieren nicht nur bis die Kamera raucht, sondern entzünden selber das Lagerfeuer und das Feuer der Leidenschaft für´s Fotografieren an jedem Tag neu.

Tages - Fotoexkursion im Naturpark Barnim

In einem der größten Naturparks Brandenburgs, dem Naturpark Barnim gehen wir zusammen einen Nachmittag in die Natur. Fotografieren, diskutieren, Natur inhalieren. Sozusagen Waldbaden mit Motivklingel. Das Abenteuer Fotografie erlebt ihr zusammen mit mir und euren Kameras kompakt und intensiv!

Alpiner Genuss Fotokurs im Passeiertal - Südtirol

Hier kommt ihr fotografisch HOCH HINAUS! Geht mit mir in Bergwelt des Passeiertals in Südtirol und lernt beeindruckende Bergpanoramen kennen und fotografieren.

Vier Fotoworkshops rund um den Bodensee - Deutschland, Schweiz, Österreich, Liechtenstein

Die Bodenseeregion mit der Kamera erkunden! Ich führe euch an vier Wochenenden direkt an den See, an den beeindruckenden Wasserfall des Rheins und in die Bergwelt der Liechtensteiner und Österreichischen Alpen. Kommt mit und macht euch selbst ein Bild …  oder auch mehr!

Nachtfotokurs im Naturpark Barnim

Verbringt eine Nacht unter dem klaren Sternenhimmel des Barnims, entdeckt die Spiegelungen in den Brandenburger Gewässern und bringt Windräder zum Glühen. Das Abenteuer Nachtfotografie wird auch bei euch einen bleibenden Eindruck hinterlassen!

Fotoexkursionen auf der Schwäbischen Alb - Bad Urach

Kommt mit mir in die Nacht! Wenn die Sonne untergeht, wird es noch ruhiger und auch “einen Kittel kälter” auf der Schwäbischen Alb. Doch keine Angst, wir sind gut versorgt mit warmen Getränken, kleinen Snacks und großen Plänen für herausragende Fotos von leuchtenden Sternen, mysthischen Ruinen und fernen Lichtern.

Aufrufe: 251

Kommentare sind geschlossen.