Drei Tage wandern auf dem Premiumweg SeeGang am Bodensee

Wandern auf dem SeeGang am Bodensee

Wandern auf dem Premiumweg *SeeGang* am Überlinger See

Zwei Landratten auf Seegang

Zwei – dreimal im Jahr kommt Besuch aus dem flachen Brandenburg zu uns in den Südwesten. Dann ist die Freude auf das Wiedersehen und eine genussvolle Outdooraktivität immer sehr groß. Dieses Mal sind wir zwei Landratten auf Seegang eingestellt, wir wollen den Bodensee erkunden und obwohl Brandenburg sehr viele Gewässer bietet, bin ich mir sicher das Schwäbische Meer wird begeistern.

Der im November 2014 zertifizierte Premiumwanderweg SeeGang startet in Überlingen am gleichnamigen Teil des Bodensees. Nach ca. 54 km hat man den Überlinger See umrundet und wird von den weit gebreiteten Armen der Imperia im Konstanzer Hafen empfangen. Doch so weit ist es noch lange nicht.

Lest mehr dazu in unseren drei Berichten zu den einzelnen Etappen. Selbst das SWR-Fernsehen war schon dort und hat in der Landesschau einen schönen Bericht mit zwei uns bekannten Modellen ausgestrahlt :-). Sehenswert und macht noch mehr Lust auf den Bodensee!

Wandern auf dem Seegang am Bodensee

Tag EINS – SeeGang von Überlingen nach Bodman-Ludwigshafen

SeeGang von Bodman-Ludwigshafen nach Wallhausen

Tag ZWEI – SeeGang von Bodman-Ludwigshafen nach Wallhausen

Wandern auf dem Seegang am Bodensee

Tag DREI – SeeGang von Wallhausen nach Konstanz

5 Responses to Drei Tage wandern auf dem Premiumweg SeeGang am Bodensee

  1. Antje says:

    Klingt echt genussvoll, der Seegang. Mehrtagestouren habe ich noch nie gemacht. Das wäre ja mal ein guter Anfang am Bodensee.

  2. Sabine says:

    Wandern am See mit diesen Ausblicken muss wirklich wunderbar sein!

  3. Der Bodensee ist eines unserer liebsten Reiseziele im Südwesten. Der Seegang klingt interessant.

  4. Pingback: Outdoor-Veranstaltungstipps 2016 - outdoor-hochgenuss.de

  5. Pingback: Outdoor-Hochgenuss Rückblick 2015 - outdoor-hochgenuss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*