Mitmach-Hochgenuss

  • Gewinnspiel: Unterwegs auf dem Naturpark-Radweg Schwarzwald Mitte/Nord

    vom 6. bis 10. September 2018

Am Donnerstag, 6. September starten wir auf unsere Radtour entlang dem Naturpark-Radweg Schwarzwald Mitte/Nord. In fünf Etappen führt uns die Tour auf rund 265 Kilometern durch die verschiedenen Schwarzwaldregionen. Auf der Strecke haben wir Verabredungen z.B. mit einem der Naturparkwirte, der uns über seine Kochphilosopie berichtet. Auch auf die Kinzigtal-Dörfer sind wir schon sehr gespannt. In der Weinregion, um Achern werden wir natürlich auch einem Weingut einen Besuch abstatten. Glücklicherweise sind wir auch am Tag des Denkmals (9. September) unterwegs und werden sicherlich eines der geöffneten Denkmäler besuchen. Auf der Abschlussetappe ab Bad Wildbad wollen wir dann unbedingt auch auf die neue Hängebrücke bevor wir ordentlich Höhenmeter erklimmen dürfen. Das klingt total abwechslungsreich, findet ihr nicht auch!? Gerne möchten wir uns auf unsere Tour mitnehmen und machen dafür ein Gewinnspiel. Unter allen richtigen Antworten, die bis zum 10.September, 24 Uhr  eintreffen, verlosen wir am Dienstag, 11. September zwei schöne Preise.

Unsere Verlosungsaktion(*):

Eure Teilnahme ist ganz einfach möglich: Wir posten hier jeden Tag ein Bild von der Strecke und möchten von euch wissen, in welchem Ort dieses Bild entstanden ist. Eure Lösung schreibt ihr uns bitte einfach über die Kommentarfunktion ganz unten am Ende des Beitrags. Das Tolle ist, ihr könnt somit jeden Tag von Neuem mitmachen und vergrößert dadurch eure Gewinnchance. Denn alle richtigen Lösungen, die sowohl auf dieser Seite als auch über Facebook eintreffen, kommen in einen großen Topf aus dem die Gewinner gezogen werden!  Wir freuen uns, auf eure Teilnahme!

Zu gewinnen gibt es: Jeweils ein Radtourenbuch über den Naturpark-Radweg und eine schöne Henkeltasse für den Kaffee oder Tee am Morgen.

Radtourenbuch Naturpark-Radweg Schwarzwald Mitte/Nord

Henkeltasse aus dem Naturpark Schwarzwald

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnerinnen

Die Gewinnerinnen wurden von uns gezogen. Herzlichen Glückwunsch an Eva und Atessa!

Tag 1

Unsere Bilderrätsel der ersten Etappe auf dem Naturpark Radweg im Schwarzwald.
In welcher Stadt haben wir diesen trinkfreudigen Gesellen getroffen?

Tag zwei

Unsere heutige zweite Etappe führt durch dieses schöne historische Städtchen dessen Namen wir suchen.

Tag Drei

Dritte Etappe auf dem Naturpark Radweg im Schwarzwald.
In die heutige zu erratende Stadt mussten wir unbedingt einen Abstecher machen. Mehr wird nicht verraten, sonst ist es zu einfach.

Tag vier

Die vierte Etappe führt uns so langsam wieder gen Osten. Auf dem Weg liegt diese Städteperle an einem Fluss, dessen Name etwas in die Irre führen kann.
Welche Stadt suchen wir heute?

Tag fünf

Fünfter und letzter Tourtag. Ein besonderes Highlight erwartete uns gleich morgens und das ist auch gut so, denn noch sehr ruhig.
Wer erkennt wo wir wir sind?

 

(1*) Wir versenden nur innerhalb Deutschlands und der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Sachpreise ist nicht möglich. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Bitte achtet daher auf die korrekte Angabe eurer E-Mail-Adresse. Meldet sich der Gewinner nach dreimaliger Aufforderung nicht zurück, verfällt der Gewinnanspruch. Ein neuer Gewinner wird gezogen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Alle persönlichen Daten werden von Outdoor-Hochgenuss ausschließlich intern für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Der Name des Gewinners (m/w) wird von uns namentlich bekannt gegeben. Die weiteren Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung erfolgt nur für die Dauer des Gewinnspiels und die Versandabwicklung der Sachpreise.

21 Responses to Mitmach-Hochgenuss

  1. Berit Müller says:

    Die neue Hängebrücke in Bad Wildbad😊

  2. Berit Müller says:

    Das ist Ettlingen im Hintergrund der Rathausturm und das Flüsschen ist die Alb

  3. Rolf Basse says:

    10.09.2018 Baden-Baden

  4. eva says:

    Spontan würde ich Baumwipfelpfad in Bad Wildbad sagen

  5. Jürgen Wagner says:

    Heute seid ihr an bzw. auf der Wild Line (die neue Hängebrücke in Bad Wildbad).

  6. Burkhard Pitzer-Landeck says:

    wir haben extra nach dem Fluss geschaut;
    da muss er sich verlaufen haben, wenn er von der Alb nach Ettlingen – da seid Ihr wohl gewesen – fließt!

  7. eva says:

    Ihr Lieben, ich würde mal sagen, auf Eurer vierten Etappe habt Ihr Ettlingen an der Alb, passiert und fotografiert.

  8. Jürgen Wagner says:

    Heimspiel! Ettlingen an der schönen Alb. Vergesst nicht bei Gelegenheit mal den Film „Unsere Alb“ von Marco Ruppert anzuschauen (Trailer im Netz).

  9. Burkhard Pitzer-Landeck says:

    evangelische Kirche im mondänen Baden-Baden

  10. eva says:

    Da ich da bislang nur mit dem Zug durchgefhren bin, gabs nciht gleich so ein Aha Erlebnis wie gestern….aber die Recherchen sagen mir: Baden-Baden

  11. Jürgen Wagner says:

    Baden-Baden – Augustaplatz mit ev. Stadtkirche. Springbrunnen zum Erfrischen!

  12. Burkhard Pitzer-Landeck says:

    Gibts dort nicht einen guten Eissalon in Marktplatznähe,
    da im schönen Gengenbach? Einen Besuch dort habt Ihr Euch verdient!

  13. Eva says:

    …aber eigentlcih müssten die Antworten viel „geheimer“ sein ;-)

  14. Eva Landeck says:

    ganz klar Gengenbach, hab ich sofort wieder erkannt, obwohl der letzte Bauernhofurlaub schon weit über 10 Jahre her ist

  15. Jürgen Wagner says:

    Gengenbach ist bekannt für sein gutes Essen !

  16. Heike Keller says:

    Die Rast der 2. Etappe ist auf dem Marktplatz in Gengenbach

  17. Berit Müller says:

    Das ist der Marktplatz in Gengenbach

  18. Burkhard Pitzer-Landeck says:

    Klosterbräu, Alpirsbach

  19. Eva Landeck says:

    3. Versuch
    Ihr ward in Alpirsbach, beim Klosterbräu

  20. Jürgen Wagner says:

    Natürlich in Alpirsbach 😉

    Gute Weiterfahrt morgen !

  21. Andrea-Maria says:

    Rothaus Tannenzäpfle?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.