SalzAlpenTouren zwischen Chiemsee und Hallstätter See

SalzAlpenTouren

Die SalzAlpenTouren führen uns zu besonderen Höhepunkten zum Thema Salz und Sole in Bayern und Österreich.

Unterwegs auf den Spuren des Weißen Goldes – der SalzAlpenSteig und die SalzAlpenTouren

Seit Mai 2015 dürfen sich Wanderfreunde der Alpenregion am neuen 230 km langen deutsch-österreichischen Weitwanderweg SalzAlpenSteig erfreuen. Der erste grenzüberschreitende Premiumwanderweg führt vom Chiemsee bis zum Hallstätter See und erstreckt sich abwechslungsreich auf 18 Etappen vom Chiemsee-Alpenland, durch das Chiemgau, das Berchtesgadener Land, das Salzburger Tennengau bis zum Dachstein-Salzkammergut. Bereichert wird der Steig durch 26 SalzAlpenTouren, die ebenfalls als Premium-Wanderweg zertifiziert werden und das Wandervergnügen rechts und links des SalzAlpenSteigs mit Rundtouren erweitern. Die kürzeste dieser Touren ist fünf Kilometer lang und die längste wartet als Mehrtages-Wanderung mit rund 50 km auf. Als roter Faden zieht sich durch die gesamte „SalzAlpen-Wanderwegfamilie“ die Salzgewinnung und -verarbeitung, die in den beteiligten Tourismusregionen in den vergangenen Jahrhunderten eine bedeutende Rolle spielte und noch immer spielt. Ein Jahr nach der Zertifizierung des SalzAlpenSteigs wurden im Mai 2016 die ersten SalzAlpenTouren mit dem Wandersiegel des Deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet.

Wir stellen euch hier vier ausgewählte Touren vor:

Watzmann Kühroint

SalzAlpenTour – Kühroint – Archenkanzel

SalzAlpenTouren Wegmarkierung

SalzAlpenTour – Jochwand – Bad Goisern

Gemsen suchen in den Alpen

SalzAlpenTour – Jochalm – Golling

Steinmännchen bauen im Fluss.

SalzAlpenTour – Gmainer Rundtour – Bayerisch Gmain

Comments are closed.