Helm van Hahm, Akustikgitarrist und Outdoor-Fan

Rathay-Gitarrist-HelmVanHahm-005

Akustikgitarrist Helm van Hahm ist großer Outdoor-Fan

Helm van Hahm ist Akustikgitarrist mit eigenen Kompositionen  ― er gibt Solokonzerte und begleitet ein Krimi– sowie ein Märchenprogramm. Der witzige Musiker überzeugt sowohl mit sanften, einfühlsamen Tönen als auch mit rockigem Akzent. Outdoor-Sein ist für ihn eine „Kreativitätsdroge“ und einige seiner Stücke entstanden in der freien Natur. Er ist leidenschaftlich gerne in Skandinavien unterwegs und geht selbst im dichtesten Outdoor-Dickicht aufgrund seiner stattlichen Erscheinung nicht verloren.

Unsere fünf Fragen an Helm van Hahm:

 

Was ist für dich persönlicher Outdoor-Hochgenuss?

„Mit Outdoor verbinde ich Freiheit und intensive Naturerlebnisse. Innerlich zur Ruhe kommen und gleichzeitig in Bewegung sein, mich auf das Nötigste zu beschränken und von materiellen Bedürfnissen loszulassen. Den Augenblick verbunden mit schönen, beeindruckenden Dingen ganz bewusst zu erleben und mit möglichst vielen Sinnen wahrzunehmen, bedeutet für mich Genuss. Besonders in Skandinavien kann ich beides miteinander verbinden. Alleine an einem wunderschönen See sitzen und das Gefühl zu haben, hier jetzt ganz alleine zu sein. Abends am Lagerfeuer sitzen, etwas Leckeres zum Essen brutzeln und den schönen Sonnenuntergang genießen.“

 Was war für dich bisher das einprägsamste Erlebnis in der Natur?
„Kanu- und Wandertouren in den skandinavischen Nationalparks, z.B. morgens um halb acht Uhr aufstehen, aus dem Zelt kriechen und direkt in einen sehr kalten schwedischen See springen. Über mir ein paar Vögel und ein paar Fische unter mir ― pures Glück!“

Nenne uns drei Anforderungen an ein Genuss-Erlebnis?
„Innere Einstellung, Sinnlichkeit, Fähigkeit des Loslassens, körperliche Fitness (Outdoor); ups, dass waren jetzt vier, also ist eine Zugabe dabei.“

Welche Rolle spielt es für dich in der Natur zu sein?
„Draußen sein, inspiriert mich immer wieder zu neuen Kompositionen und ist eine „Kreativitätsdroge“ – gerade in Skandinavien. Es ist ein großer Luxus und auch eine große Erfüllung für mich, im Sommer an einem schwedischen Haus oder See zu sitzen und mit großer Muse Musik zu schreiben. 2003 begann ich die Komposition von „Stora Gla“ in Schweden und 2009 „vita huset“ ( Das weiße Haus).“

Helm van Hahm - Eine Kreativitätsdroge ist für ihn das Komponieren in Skandinavien

Helm van Hahm – Eine Kreativitätsdroge ist für ihn das Komponieren in Skandinavien

 

 Welchen Outdoor-Traum möchtest du dir auf jeden Fall erfüllen?
„Wandern und/oder Radwandern in Neuseeland“

Zum Abschluss: Welchen ultimativen Tipp für ein tolles Genusserlebnis in der Natur hast du?
„Ich weiß, ich wiederhole mich: Wandern und Kanu fahren in Schweden.“

Tagged . Bookmark the permalink.

3 Responses to Helm van Hahm, Akustikgitarrist und Outdoor-Fan

  1. Rainer Suda says:

    Gute Morgen

    UND

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag

    wünscht Dir Rainer aus Oldenburg

    • Outdoor Hochgenuss says:

      Guten Morgen Rainer,
      wir wissen zwar nicht, ob Helm hier alles liest, aber wir werden es ihm auf jeden Fall nachher ausrichten. 🙂

      Danke schon Mal und Grüße von
      Silke und Thomas.

  2. Pingback: Wandern auf der Golddorf-Route Wenholthausen im Sauerland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.