Abenteuer-Golf in Bad Bellingen

Abenteuer Minigolf im Kurpark Wer die klassischen Minigolf-Bahnen eher langweilig und monoton findet, der sollte mal den Schläger beim Abenteuer-Golf in Bad Bellingen schwingen.

Nach drei Jahren Zeit für Ideenfindung und Vorbereitung,  wurde der Platz im Frühjahr 2015 offiziell eröffnet.  Marcus Ciesiolka fiebert der ersten Saison freudig entgegen. Der Platz wartet mit 18 sehr kreativen und einmaligen Bahnen auf, die schon von Weitem neugierig machen. Kreativität ist häufig auch beim Bespielen der einzelnen Bahnen gefordert: Wie soll man den Ball nur durch das sich drehende Mühlrad spielen, ohne dass der Ball gleich im Wasser landet?

Abenteuer Minigolf im Kurpark

So sieht der Schwarzwald beim Abenteuer-Golf aus.

 

Bahnen mit regionalem Bezug

„Beim Abenteuer-Golf ist keine Anlage wie die andere. Bei uns haben die einzelnen Bahnen regionalen Bezug und die Besonderheiten des Markgräflerlands und des Dreiländerecks kommen besonders zur Geltung“, beschreibt uns Marcus Ciesiolka die Idee dieser Anlage.

Auf dem Spielplan entdecken wir Bahnnamen wie „Schwizer Käs“, „Schwarzwald“, „Weinfässer“, die Vogesen sind mit dem „Vogesenkamm“ und „Vogesenanstieg“ gleich zweifach dabei.

Abenteuer Minigolf im Kurpark

Alles Käse auf der Bahn Nummer 8!

Inspiration für die neue Anlage holten sich die Bad Bellinger und insbesondere Ciesiolka auf bestehenden Plätzen. „Die Gestaltungsmöglichkeiten die das Anlegen eines Abenteuer-Golf Platzes bieten, haben mich fasziniert. Nachdem ich andere tolle Plätze gesehen habe, wusste ich so etwas brauchen wir hier in Bad Bellingen auch.“

Abenteuer-Golf ist anders

Auch beim Abenteuer-Golf gibt es Regeln, diese sind angelehnt an die Minigolf-Regeln. Der Schläger ähnelt dem Patter beim Golf, der Ball hüpft nicht. Offizielle Turniere können auf den Bahnen jedoch nicht gespielt werden, da die verschiedenen Parcours eben in Aufbau und Schwierigkeit nicht vergleichbar sind. Eine persönliche Bestenliste kann man natürlich trotzdem führen.

Manches ähnelt dem Minigolfen

Bestimmte Emotionen, die wir vom Minigolf kennen, entdecken wir allerdings auch beim Spielen in Bad Bellingen an uns wieder. Spätestens wenn beim fünften Versuch der Ball noch immer nicht im vorgesehene Loch gelandet ist, kommt langsam Ungeduld auf!  Wer kommt auch schon auf die Idee eine Bahn so zu konzipieren, dass man zuerst garnicht sieht wo man hinspielen muss?! Die Bahn 12 (Eggenertal) ist hierfür prädestiniert und aus diesem Grund auch die Lieblingsbahn von Marcus Ciesiolka.


Wasser ist bei vielen Bahnen ein wichtiges Element.

Wasser ist bei vielen Bahnen ein wichtiges Element.

 

Geöffnet ist die Anlage täglich von 11 bis 18 Uhr und an Schönwettertagen auch länger. Ein Blick auf die Homepage ist hilfreich. Erwachsene bezahlen 6,50 Euro/Spiel und Kinder 3,50 Euro. Die Anlage liegt mitten im Herzen des Kurparks, nur wenig entfernt vom Barfuss-Pfad, den Thermen und der Kanustation – weitere Outdoor-Aktivitäten bieten sich also an. Wir haben Sie zur  Entspannung nach unsere Wiiwegli-Etappe genossen.

 

 

Dieses Erlebnis wurde uns mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Bad Bellingen ermöglicht.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Abenteuer-Golf in Bad Bellingen

  1. Pingback: Von Weil am Rhein bis Freiburg im Breisgau - das Wiiwegli im Markgräflerland - outdoor-hochgenuss.de

  2. Pingback: Outdoor-Hochgenuss Rückblick 2015 - outdoor-hochgenuss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*